Montage der Treppen in Fulda, Schlüchtern, Main-Kinzig

Die Treppe kommt - Lieferung und Montage

 
 

Wenn die FEUERSTEIN-Monteure anrücken, ist es endlich soweit! Jetzt wird die Treppe montiert. Sie können dabei völlig entspannt bleiben – unsere Mitarbeiter erledigen das ganz ohne Ihre Hilfe. Dennoch sind vor der Montage einige Dinge zu berücksichtigen:

  • Das Treppenhaus für den Einbau der Treppe vorbereiten:  In den Zugängen und im gesamten Treppenhaus ungehinderte Baufreiheit herstellen. Die schließt ein, dass keine Materiallagerungen vorhanden sind, Bau- und Bestandstreppen sowie Gerüste entfernt wurden, das Deckenloch frei von Anbauten etc. ist und keine weiteren Gewerke in dem benannten Bereich tätig sind.
  • Stimmen die Umgebungsparameter? Beachten Sie dazu unsere Richtlinien zur Luftfeuchte Raumklima
  • Ein Stromanschluss sollte max. 25m entfernt zugänglich und verfügbar sein.
  • Wurden uns eventuell im Treppenhaus liegende Leitungen und Anschlüsse mitgeteilt?
  • Parkplatz für den Lieferwagen freihalten
  • Die Wege zum Aufstellort sollten frei sein.

Kann ich mir einen Wunschtermin aussuchen?

Bei der Auftragsvergabe wird bereits ein von Ihnen angestrebter Termin eingeplant. Der letztendliche Montagetermin ist allerdings vom Baufortschritt und baulichen Begebenheiten (z.B. Luftfeuchte) abhängig. Wir bleiben während der Bauphase immer in Kontakt mit Architekten und Bauleitung, sodass wir möglichst punktgenau einbauen können.

Wie lange dauert die Montage meiner Treppe?

Je nach Aufwand 4 Stunden bis mehrere Tage. 

Muss ich dabei sein?

Während der Montage nicht, unser Montageteam arbeitet selbstständig und selbst versorgend. Allerdings sollten Sie nach erfolgtem Einbau zur Aufnahme des Abnahmeprotokolls vor Ort sein.

Was geschieht bei der Abnahme?

Unsere Monteure prüfen mit Ihnen gemeinsam Ihre neue Treppe und halten alles in einem Abnahmeprotokoll fest. 

 
 
 
 
Kontakt aufnehmen mit LEOPOLD FEUERSTEIN Holztechnik GmbH

Jetzt Beratungsanfrage starten

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Treppen und Serviceleistungen. Selbstverständlich rufen wir Sie auch gerne zurück.

 
 
 
Ansprechpartner
Markus Färber

Markus Färber
Verkaufsberater

☏  +49 6657 91419917
📱  +49 176 11085074
+49 6657 91419992

faerber@holztechnik-feuerstein.de

 
 
 
 
 
Treppenausstellung
Präqualifizierung

der SCHAURAUM in Dipperz bei Fulda ist für Sie an Werktagen von 08:00 bis 18:00 Uhr sowie 

jeden ersten und dritten Sonntag im Monat von 10:00 bis 12:30 Uhr geöffnet.

IHRE ZEIT- IHR GESPRÄCH! Vereinbaren Sie Ihren ganz privaten Besichtigungstermin!

Unsere Treppen-Ausstellung in Langenfeld/Rheinland ist für Sie an Werktagen
von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Für unsere Ausstellung in Breidenbach vereinbaren Sie bitte individuelle Termine.

 
 
 
Broschüre
Prospekt

Unsere Broschüre zum Download

 
 
 
 
 
 
Geprüfter und zertifizierter Hersteller ift und pfb rosenheim

Zertifizierter & geprüfter Hersteller

Prüfung und Zertifizierung der hergestellten Elemente nach DIN EN Normen ist die Versicherung für unsere Kunden

Herstellung in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

FEUERSTEIN produziert in Deutschland, am Fuße der Rhön, einer Region mit einer langen Handwerkstradition.

Alles aus einer Hand

Alles aus einer Hand vom Spezialisten

Bauherren und Architekten haben einen Ansprechpartner: Von der Beratung, Planung, Fertigung bis zur Montage und Wartung.

 
 
 

LEOPOLD FEUERSTEIN
Holztechnik GmbH
Bodeller Straße 2 · D-36160 Dipperz
Telefon: +49 6657 914199 0
Telefax: +49 6657 914199 93
info@holztechnik-feuerstein.de

Büro Rhein/Ruhr:
Solinger Str. 32 · D-40764 Langenfeld
Telefon +49 2173 9378875
grebe@feuerstein-treppen.de

Büro Gießen/Marburg/Wetzlar:
Raiffeisenstr. 6 · D-35236 Breidenbach
Telefon +49 6465 511992
info@feuerstein-treppen.de

Büro Rhein/Main:
Telefon +49 176 11085074
faerber@feuerstein-treppen.de

FEUERSTEIN Produkte haben Zulassungen folgender Institute und Normungen:

DIBT

Deutsches Institut für Bautechnik

EOTA

ETA -Zulassung

CE

CE-Zeichen